Planung

Sanierungskonzept

Sanierungskonzept

Das Atelier Schneider Eigensatz Architekten hat eine Studie zur nachhaltigen Sanierung der Neudorfhäuser ausgearbeitet. Ein sorgfältiger Umgang mit dem Bestand bildet dabei die Grundlage. Der Eingriff in die historische Bausubstanz wird so gering wie möglich gehalten. Die Häuser werden mit gewissen Anpassungen gekonnt in die heutige Zeit transformiert.

Nutzungsneutrale Anbauten

Jeweils im Westen und Osten der Siedlung gibt es die Möglichkeit, die Häuser mit einem nutzungsneutralen Anbau zu ergänzen. Diese zusätzliche Fläche bringt eine breitere Vielfalt an Wohnungsgrössen. Die Anbauten können nach belieben als zusätzlicher Wohnraum, Arbeitszimmer oder grosszügiges Entrée genutzt werden.

Zum Vergrössern bitte auf Plan klicken.

Das Erdgeschoss

Die bestehenden Materialien werden so weit wie möglich erhalten. Im Zusammenspiel mit den neuen Materialien ergibt sich eine stimmige Raumatmosphäre. Mit der Kombination von Alt und Neu wird ein spannendes Patchwork erzielt.

Zum Vergrössern auf Bild klicken.

Bestand

Referenzbild (Moos Giualiani Herrmann Architekten)

Referenzbild (Comte Meuwly)

Das Obergeschoss

Schicht um Schicht wird abgetragen, bis der Riemenboden wieder zu glänzen beginnt. Die Wände erstrahlen in neuem Weiss und bringen Helligkeit in die Räume. Die neuen Fenster mit zeitgemässem Komfort bringen ein Wohlbefinden in die Schlafzimmer.

Zum Vergrössern auf Bild klicken.

Bestand

Bestand

Referenzbild (Eckstein Immobilien AG)

Das Dachgeschoss

Das Dachgeschoss wird mit einem neuen Badezimmer ergänzt. Die Spuren der Zeit dürfen bleiben, kombiniert mit Farbe und Licht ergibt es unter dem Dachfirst ein wohliges Badevergnügen. Durch die Höhen und Sichtbarmachung der Dachbalken wird auch das Schlafzimmer grosszügiger wirken.

Zum Vergrössern auf Bild klicken.

Bestand

Referenzbild (Stefan Wülser)

Referenzbild (Stefan Wülser)

Treppenmöbel

Der Raum hinter der Treppe wird zum Stauraum transformiert. Im Halbgeschoss des Erdgeschosses wird aus dieser Schicht die fehlende Garderobe. Im Halbgeschoss des Obergeschosses bleibt das bestehende Gäste-WC erhalten und wird erneuert. Im Halbgeschoss des Dachgeschosses wird zusätzlicher Stauraum angeboten. Zusätzlich wird dieses Möbel so ausgebildet, dass es als Leuchtkörper für das Treppenhaus dient und gleichzeitig Lampe wie auch Stauraum ist.

Zum Vergrössern auf Bild klicken.

Planungsentwurf

Referenzbild (Salathé Architekten)

Referenzbild (BAST)

Umgebungsplanung

Vorgärten und Nutzgärten in die heutige Zeit übertragen

Die Landschaftsarchitekten von hauser design haben ein Gestaltungs- und Nutzungskonzept für die Gärten und Umgebung im Neudorf erstellt. Damit soll die historische Homogenität wiederhergestellt werden. Den heutigen Bedürfnisse nach einem Sitzplatz und Flächen zum Verweilen und heimischer, passender Bepflanzung wird dabei sorgfältig Rechnung getragen.

null

Foto: Michel Eigensatz, Ilona Schneider

Sanierungskonzept

Schneider Eigensatz Architekten 

Das Atelier Schneider Eigensatz Architekten wurde Ende 2009 von Ilona Schneider und Michel Eigensatz gegründet. Ilona ist in Flums aufgewachsen und ihr Schulweg führte sie durch das Neudorfquartier. Auch wenn das Architekturbüro sich in Zürich befindet, ist die Verbindung zu Flums nie abgebrochen. Mit Wehmut stellte Ilona in den letzten Jahren fest, dass die Häuser der ehemaligen Arbeitersiedlung der Spinnerei Spoerry dem Zerfall überlassen wurde. Mit viel Engagement ist es dem Architekturbüro gelungen, den spannenden Auftrag an Land zu ziehen. Heute zeichnet sich Schneider Eigensatz Architekten für die Planung und das Sanierungskonzept des Neudorfquartiers verantwortlich. Mehr Infos unter www.se-architekten.ch.

Umgebungsgestaltung

Hauser Design

Das Familienunternehmen, Hauser Gärten, wird in der 2. Generation geführt, ist auf über 150 Mitarbeitende herangewachsen und deckt mit den Schwesterunternehmen hauser design und Bärenzaun das gesamte Spektrum des Gartenbaus ab. Hauser Design hat die Planung der Umgebungsgestaltung des Neudorfquartiers erstellt. Mehr Infos unter www.hauserdesign.ch.

Menü
Call Now Button